Kindergarten

In unserem Kindergarten hat das Freie Spiel einen grossen Stellenwert. Im freien Spiel und im täglichen Miteinander sammeln die Kinder zahlreiche Erfahrungen und erwerben wichtige Sozial-Selbst-und Fachkompetenzen. Auch Kreativität, Bewegung und multisensorisches Lernen sind bei uns grossgeschrieben. Die Lernlandschaft mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und Materialien lädt ein zum Spielen, Verweilen, Entdecken, Ausprobieren und Erforschen. In wertefreier Umgebung hat das Kind Zeit und Raum, beim Spielen, Bauen, Verkleiden, Basteln, Malen, Werken, Musizieren und Tanzen seine individuellen Interessen und Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten. Seinem Rhythmus entsprechend kann es aktiv sein und sich entspannen, sich verausgaben und sich erholen, mit der Gruppe sein oder sich zurückziehen.

Zusätzlich zum Schulhaus und seiner Umgebung, verbringen wir Zeit im Wald, besuchen Bauernhöfe und pflegen unseren Schulgarten.

Der Kindergarten kann in zwei oder drei Jahren absolviert werden. Ein langsamer Einstieg in die Kindergartenwoche ist nach Absprache mit der Schulleitung möglich.