Kindergarten/Basisstufe

Lernen durch "Selber-Tun"!

In unserer Basisstufe (Kindergarten bis und mit 1. Primarschuljahr) hat das freie Spiel einen grossen Stellenwert. Im freien Spiel und im täglichen Miteinander sammeln die Kinder zahlreiche Erfahrungen und erwerben wichtige Sozial-, Selbst-, und Fachkompetenzen.

Junge Kinder sind natürlicherweise oft in Bewegung und erfahren ihre Umwelt mit allen Sinnen. Die Lernlandschaft mit ihren vielfältigen Materialien lädt zum Spielen, Verweilen, Entdecken, Ausprobieren und Erforschen ein.

Seinem Rhythmus entsprechend kann ein Kind aktiv sein und sich entspannen, sich verausgaben und sich erholen, mit der Gruppe sein oder sich zurückziehen.

Zusätzlich zum Schulhaus und seiner Umgebung, verbringen wir Zeit im Wald, besuchen Bauernhöfe und pflegen unseren Schulgarten.

Unsere Basisstufe ist Mo/Di/Do/Fr von 8:30 bis 16:00 geöffnet.

Die Tagesschulstruktur steht den Basisstufen-Kindern nach gegenseitiger Absprache zwischen Schule und Eltern zur Verfügung. Grundsätzlichwünschen wir den Kindern einen sanften Einstieg in unsere Schule.

Wir möchten bei der Entscheidung, wie lange ein Kind bei uns bleibt, das Wohlbefinden des Kindes in den Mittelpunkt stellen. Natürlich beziehen wir aber auch organisatorische Wünsche seitens der Eltern mit ein.

Innerhalb der Öffnungszeiten sind Basisstufenkinder je nach Alter und Entwicklung 15-18h pro Woche oder länger präsent.

Der Kindergarten kann in zwei oder drei Jahren absolviert werden.

Kinder, die für unsere Basisstufe bereits angemeldet sind, können diesen nach Absprache (abhängig von Belegung und Kapazität) schon ein halbes Jahr vor ihrem Eintritt an 1-2 Halbtagen pro Woche besuchen.